Suchen Sie nach den neuesten Updates in Windows 10, da die ältere Version von Windows für Sie problematisch wird? Hier ist die ausführliche Anleitung speziell zu den März-Updates in Windows 10. Sie sollten sie so schnell wie möglich auf Ihrem Gerät haben, damit Sie reibungsloser mit Ihrem Gerät arbeiten können. Daher werden wir diese Updates hier separat behandeln. office.com/setup

KB4554364 (OS Build 18363.753)

Dieses spezielle Update für Windows 10 wird am 30. März 2020 veröffentlicht. Es wurde veröffentlicht, um einen Fehler zu beheben. Es war wichtig, das Problem zu beheben, da Sie durch diesen Fehler nicht über den Status der Internetverbindung informiert werden, unabhängig davon, ob diese langsam ist oder keine Verbindung besteht. Dies geschah normalerweise mit den Geräten, auf denen ein VPN eingestellt war. Wenn dieser Fehler nicht behoben wurde, können Sie keine Verbindung zu einer App herstellen. Wenn Sie auf Ihrem Gerät auf ein ähnliches Problem stoßen, sollten Sie dieses Update daher sofort anwenden.

KB4541335 (OS Build 18363.752)

Das Veröffentlichungsdatum dieses Updates ist der 24. März 2020. Dies ist ein geringfügiges Update. Wenn Sie dieses Update auf Ihrem Gerät installieren, werden viele kleine Fehler behoben. Es behebt speziell den Fehler, der beim Drucken eines Dokuments aufgetreten ist. Ein weiterer schwerwiegender Fehler, den dieses Update behebt, ist der, bei dem Sie die Anwendungen nicht schließen können.

KB4551762 (OS Build 18363.720)

Am 12. März 2020 wurde dieses Update veröffentlicht und es handelt sich um ein Sicherheitsupdate. Darüber hinaus ist dieses Update ein Patch für Microsoft Server Message Block 3.1.1 (SMBv3). Dies ist im Grunde ein Problem mit dem Netzwerkkommunikationsprotokoll, aufgrund dessen der Zugriff der Benutzer auf Peripheriegeräte behindert wird. Die Peripheriegeräte können Dateien, Drucker und andere serielle Anschlüsse enthalten.

Wenn Sie dieses Update jedoch auf Ihrem Gerät installieren, können Probleme bei der Verwendung von 32-Bit-Anwendungen auftreten. Da dieses Update sicherheitsrelevant ist, sollten Benutzer, die Windows 10 im IT-Bereich verwenden, es so schnell wie möglich herunterladen.

KB4540673 (OS Build 18363.719)

Dieses spezielle Update in Windows 10 wurde am 10. März 2020 veröffentlicht. Es hilft bei der Behebung eines kleinen Fehlers. Darüber hinaus werden mehrere Sicherheitslücken in Ihrem Windows-Betriebssystem behoben. Vor diesem Update gab es ein Problem mit dem Windows-Gerät, das Benutzer daran hinderte, ihre Geräte zu aktualisieren. Dies geschah aufgrund beschädigter Dateien oder Assemblys von Drittanbietern.

Folgendes wird durch Anwenden dieses Updates behoben:

Leider gibt es ein Problem, mit dem Benutzer möglicherweise konfrontiert sind, nachdem sie dieses Update angewendet haben. Das Update wird bei 32-Bit-Anwendungen und -Prozessen problematisch.

Da dieses Update so viele Probleme behebt, sollte man es so schnell wie möglich haben. Stellen Sie sicher, dass Sie es über die offizielle Plattform anwenden. Sie sollten immer die aktuellste Version des Betriebssystems auf Ihrem Gerät verwenden, um die bestmögliche Verwendung zu erzielen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *