Sie können Office für Mac problemlos automatisch aktualisieren, falls Sie kein Update verpassen möchten. Es gibt diese Funktion, die als Microsoft AutoUpdate bekannt ist und möglicherweise diese Arbeit für Sie erledigen kann. Dadurch wird sichergestellt, dass die Kopie von Office, die Sie auf Ihrem Gerät haben, immer aktualisiert wird. office.com/setup

Diese Funktion aktualisiert automatisch die neuesten Korrekturen und Verbesserungen, die Microsoft an der von Ihnen verwendeten Office-Version vorgenommen hat.

Alternativ können Benutzer, die Office 365 abonniert haben, die kürzlich aktualisierten Funktionen sowie Tools erhalten. Im Folgenden sind einige der am häufigsten verwendeten Methoden zum Aktualisieren von Microsoft Office auf einem Mac-Gerät aufgeführt. Sie können jede der Methoden nach Ihren Wünschen bereitstellen, um diese Updates frühestens zu erhalten.

Beginnen wir also ohne weiteres mit unserer Diskussion darüber, wie wir Office über office.com/setup aktualisieren können.

Methoden zum automatischen Abrufen von Office-Updates
Methode 1 – Überprüfen Sie die verfügbaren Updates und installieren Sie sie

  1. Zunächst müssen Sie eine Office-App wie Excel öffnen.
  2. Wenn es geöffnet wird, gehen Sie zum Hauptmenü und klicken Sie auf Hilfe.
  3. Klicken Sie auf der sich öffnenden Seite auf die Option “Nach Updates suchen”.
  4. Jetzt sucht Microsoft nach verfügbaren Updates, damit Sie diese installieren können.
  5. Wählen Sie anschließend die Option “Microsoft Apps automatisch auf dem neuesten Stand halten”. Auf diese Weise erhält das Office die neuesten Sicherheitskorrekturen und Funktionsverbesserungen.
  6. Jetzt werden die Updates auf Ihr Gerät heruntergeladen, damit Ihr Mac geschützt bleibt.
  7. Dazu müssen Sie nur auf “Aktualisieren” klicken, um sie herunterzuladen und zu installieren.
  8. Um mehr über jedes Update zu erfahren, können Sie auf den Pfeil neben einem bestimmten Update klicken.
  9. Ihnen werden die Details einschließlich der App-Überprüfung, ihrer Version sowie des Installationsdatums angezeigt.
  10. Sie können auch auf die Option “Alle aktualisieren” klicken, um alle verfügbaren Updates zu installieren.

Hinweis: Wenn Sie die Option “Nach Updates suchen” nicht finden, können Sie die neueste Version des von Microsoft entwickelten AutoUpdate-Tools herunterladen und ausführen. Nach dem Herunterladen können Sie mithilfe der oben angegebenen Methode erneut nach Updates suchen.

Methode 2 – Aktualisierung aus dem Mac App Store

Die Benutzer, die Office oder eine bestimmte Office-App aus dem Mac App Store heruntergeladen haben, können die automatische Aktualisierungsfunktion darin aktivieren. Auf diese Weise werden die Apps automatisch aktualisiert. Sie können sie jedoch auch manuell aktualisieren. Hier ist der Prozess, um dies zu tun:

1.Zunächst müssen Sie den Mac App Store öffnen. Sie können dies von Ihrem Dock oder Finder aus tun.
2.Klicken Sie anschließend im Menü auf der linken Seite auf die Option Updates.
3.Klicken Sie auf Alle aktualisieren, um alle verfügbaren Updates zu installieren.

Erhalten Sie frühzeitig Zugriff auf Updates mit dem Office Insider-Programm

Mit dem Office Insider-Programm können Benutzer die neuesten Funktionen und Updates für die von ihnen verwendete Office-Version erhalten. Sie erhalten auch den Vorteil, dass sie Feedback direkt an Microsoft senden. Durch die Teilnahme am Programm erhalten sie auch die Vorschau-Builds für die neuesten Funktionen, Sicherheitsupdates und Leistungskorrekturen. Diese Möglichkeit steht nicht für diejenigen zur Verfügung, die das Insider-Programm nicht abonniert haben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Insider-Updates herunterzuladen:

  1. Zunächst müssen Sie eine Office-App öffnen. Es kann Word, Excel oder eine andere App sein.
  2. Klicken Sie anschließend auf die Option Hilfe und dann auf Nach Updates suchen.
  3. Jetzt müssen Sie auf die Option Erweitert tippen.
  4. Hier sehen Sie eine Liste der Programme. Sie können entweder Insider Slow oder Insider Fast auswählen.

Sie können Insider Slow wählen, wenn Sie die vollständig unterstützten Builds mit minimalem Risiko in die Hände bekommen möchten. Auf der anderen Seite können Sie Insider Fast wählen, wenn Sie die frühesten, aber nicht unterstützten Vorschau-Builds wünschen. Diese werden regelmäßig veröffentlicht.

Nachdem Sie die Verfügbarkeit überprüft haben, können Sie diese Updates jederzeit herunterladen.

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *