Viele von uns wünschen sich, dass wir Microsoft Office kostenlos nutzen können, und LibreOffice hat sich diesen Traum von Benutzern erfüllt. Es ist eine der besten Alternativen zum vollständigen Office-Paket, das absolut kostenlos ist und einfach heruntergeladen werden kann, ohne viel tun zu müssen. In der Vergangenheit war LibreOffice in einer Reihe von Versionen verfügbar. office.com/setup

Angesichts der sich ständig ändernden Technologie hat The Document Foundation die neueste Version von LibreOffice, d. H. LibreOffice 7.0, herausgebracht.

Die Version 7.0 gilt als die absolut kostenlose und beste Möglichkeit, Office-Apps zu verwenden, ohne eine Abonnementgebühr zu zahlen oder die gesamte Suite zu kaufen. Dies wird die Erfahrung der Benutzer, die LibreOffice bereits verwendet haben, weiter verbessern, da diese Version bestimmte neue Funktionen enthält, über die wir in den nächsten Abschnitten sprechen werden. Zuvor gab es die LibreOffice 6.4-Version, die auch von den Benutzern geliebt wurde und eine gute Resonanz erhielt.

Was ist neu in LibreOffice 7.0?

Wenn Software aktualisiert wird, werden die Fehler normalerweise behoben. In diesem Update werden jedoch nicht nur Fehler behoben, sondern die Software wurde auch erheblich verbessert. Zusätzlich wurden bestimmte neue Funktionen hinzugefügt, die diese Version lohnenswert machen. Nun wollen wir sehen, was es uns zu bieten hat:

Wenn wir über die neuesten Verbesserungen sprechen, können wir deutlich sehen, dass Benutzer jetzt eine völlig neue Unterstützung für das Open Document Format (ODF) 1.3-Format erhalten. Mit dieser Verbesserung können problemlos digitale Signaturen für Dokumente hinzugefügt werden. Außerdem können Benutzer problemlos PGP-basierte Verschlüsselung für ihre XML-Dokumente öffnen und anwenden.

Gleichzeitig sehen wir die Aufnahme der Open-Source-Skia-Grafik-Engine. Mit dieser Funktion können Benutzer auch die GPU-basierte Beschleunigung von Vulkan mit hoher Leistung genießen. Benutzer werden die Aufnahme der Skia 2D-Grafikbibliothek sicherlich lieben. Auf diese Weise können sie problemlos Text, Formen, Bilder und Vulkan 3D-Grafiken zeichnen. Darüber hinaus ist die Berechnung der API für den Zugriff auf moderne GPUs ein wichtiges Merkmal der Version 7.0.

Genießen Sie diese zusätzlichen Funktionen

Die neueste Version ist jetzt sehr kompatibel mit DOCX-, XLSX- und PPTX-Dateien, die in früheren Versionen fehlten. Früher war es nur mit Office 2007-Dateien, jetzt sind alle Dateien und Dokumente von Office 2013, 2016 und 2019 damit kompatibel. Die Dateien mit Blattnamen, die länger als 31 Zeichen sind, können jetzt exportiert werden. Darüber hinaus können Sie auch einen besseren PPTX-Import / Export-Filter verwenden.

Für Mac-Benutzer ist das neue Standarddesign Sukapura, und diejenigen, die das Windows-Betriebssystem verwenden, erhalten das brandneue Erscheinungsbild des Colibre-Symbolthemas. Das Thema ist Microsoft 365 ziemlich ähnlich, wodurch Sie das Gefühl haben, die eigentliche Microsoft Office-Suite zu verwenden.

Wie lade ich LibreOffice 7.0 herunter?

Um LibreOffice 7.0 herunterzuladen, müssen Sie zur offiziellen Website von Linux, Mac oder Windows navigieren, je nachdem, welches Gerät Sie haben. Abgesehen davon können Linux-Benutzer auch dieses AppImage-, Snap- und Flatpak-Paket herunterladen, das einfacher herunterzuladen ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *