Es ist mehr als drei Jahrzehnte her, als Microsoft seine Textverarbeitungsanwendung entwickelte, die allgemein als Microsoft Word bekannt ist. Dieses Programm wird von fast allen Menschen in der Arbeitswelt verwendet, und kein Programm könnte jemals der Popularität und den Funktionen von Word näher kommen. office.com/setup

Auf der anderen Seite hat Google eine Art Übung gemacht, um Word ein bisschen näher zu kommen.

Google-Dokumente sind eine solche Methode, mit der Dokumente verarbeitet werden können, ohne dass Sie sie auf Ihr Gerät herunterladen müssen. Es ist eine integrierte Funktion und kostenlos. Im Vergleich zu MS Word enthält es jedoch keine vielfältigen Funktionen.

Es gibt zwar noch einige andere gute Dinge an Google-Dokumenten, nämlich die Interoperabilität, die automatische Synchronisierungskapazität und die einfache Freigabe Ihrer Dokumente.

Was sind einige wesentliche Unterschiede zwischen MS Word und Google Docs?

Wir werden die Unterschiede anhand ihrer spezifischen Merkmale auflösen, da dies den Vergleich erleichtert.

Schnittstellenvergleich

Wenn wir über Word sprechen, können wir sagen, dass die Benutzeroberfläche ziemlich kompliziert ist. Obwohl es viele Funktionen enthält, sind einige davon für einen neuen Benutzer verwirrend. Im Gegenteil, Google Docs sind in Bezug auf die Verwendung einfach und ein neuer Nutzer kann seine Tools und Funktionen problemlos verwenden. Sie finden alle grundlegenden Tools in der Taskleiste von Word. Diese sind jedoch in Google Text & Tabellen einfacher und leichter zu finden.

Dateikompatibilität

Wenn Sie Ihr Dokument in einem anderen Format verwenden möchten, können Sie es einfach und schnell aus Word importieren. Word-Dokumente können in jedem Dateiformat angezeigt werden. Wenn wir über Google Docs sprechen, können Dokumente in Webseiten konvertiert werden.

Freigabefunktionen

Es gibt Bearbeitungs- und Markup-Tools in Word. Diese helfen beim Teilen von Dokumenten mit mehreren anderen Mitgliedern Ihres Teams. Die neueste Version von Word, d. H. Word in Office 365, ermöglicht Benutzern die webbasierte Bearbeitung. Wenn Sie Anfänger sind, ist dies möglicherweise schwierig. Auf der anderen Seite können Google-Dokumente als gute Option für die Freigabe von Dateien auf Google Drive angesehen werden. Ein Benutzer kann auch steuern, wer ein Dokument anzeigen, bearbeiten oder kommentieren darf.

Plattform, Barrierefreiheit und Add-Ins

Dokumente sind auf mehreren Desktop-Plattformen verfügbar und können mit jedem modernen Webbrowser verwendet werden. Es wird in Webbrowsern wie Chrome, Windows, Linux, Mac, Android usw. unterstützt, Sie benötigen jedoch eine Internetverbindung. Während Word auch mit diesen Webbrowsern kompatibel ist. Für die Verwendung auf Mobilgeräten können Sie dies jedoch problemlos mit der mobilen Word-Anwendung tun.

Preisunterschiede

Möglicherweise möchten Sie wissen, dass Google Text & Tabellen kostenlos ist und Sie für die Verwendung keinen Betrag bezahlen müssen. Wenn Sie Google Apps jedoch für geschäftliche Zwecke verwenden möchten, können Sie sie für nur 5 US-Dollar pro Nutzer und Monat kaufen. Um Word zu verwenden, müssen Sie möglicherweise die eigenständige Version von Microsoft Office für 149,99 US-Dollar kaufen, um sie auf einem PC verwenden zu können. Wenn Sie es jedoch auf einem Mobiltelefon verwenden möchten, können Sie die kostenlose Anwendung herunterladen.

Anhand dieser Punkte können Sie leicht entscheiden, welchen Sie verwenden möchten. Wenn Sie grundlegende Änderungen vornehmen und nur minimale Arbeiten an einem Dokument ausführen möchten, empfiehlt es sich, Google Text & Tabellen zu verwenden. Im Gegenteil, wenn Sie eine erweiterte Bearbeitung durchführen möchten, können Sie Google Text & Tabellen verwenden.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *