Die Anmeldung zum Office-Setup ist ein wesentlicher Bestandteil beim Einrichten Ihres gekauften Office 365-Abonnements. Wenn Sie kein Office 365-Anmeldekonto einrichten, können Sie die Software nicht auf Ihrem Windows 10-Gerät bereitstellen. Daher muss im Voraus ein Konto eingerichtet werden, um Hürden während des Einrichtungsprozesses zu vermeiden. office.com/setup

Sie können den Anmelde- oder Anmeldevorgang für das Office-Setup zwar während des Bereitstellungsprozesses selbst abschließen, dies ist jedoch problematisch und zeitaufwändig.

Benutzer, die kürzlich ein Office 365-Abonnement erworben haben, müssen wissen, dass Sie in Windows 10 problemlos ein E-Mail-Konto einrichten können, um alles zu tun, was mit Microsoft zu tun hat.

Nicht nur in der E-Mail, sondern Sie können auch ein Office 365-Konto hinzufügen, um die E-Mail-Funktionen zu verwenden. Lassen Sie uns daher ohne weiteres lernen, wie Sie Windows 10 so einrichten, dass Sie sich problemlos mit Office 365 anmelden können.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos unter Windows 10
Öffnen Sie Ihr Windows 10-Gerät und rufen Sie die Mail-App auf.
Sie können dies tun, indem Sie auf das Startmenü klicken oder das Suchfeld verwenden.
Wenn die Begrüßungsseite geöffnet wird, wählen Sie “Konto hinzufügen” für die Office-Setup-Anmeldung. (Neue Nutzer)
Diejenigen, die diese App bereits verwendet haben, können die Option “Einstellungen” auswählen, indem sie auf das entsprechende Symbol tippen.
Wählen Sie außerdem die Option “Konten verwalten”.
Wenn Sie ein Tablet verwenden, tippen Sie auf die drei Punkte, um die Einstellungen zu öffnen.
Klicken Sie weiter auf Konto hinzufügen.
Wählen Sie danach den Kontotyp, d. H. Office 365.
Geben Sie auf der Anmeldeseite die erforderlichen Details ein, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, Ihres Benutzernamens, Ihres Passworts usw.
Klicken Sie auf Fertig, sobald Sie das Office 365-Anmeldekonto eingerichtet haben.

So richten Sie ein Konto mit der Option Erweiterte Einstellungen ein

Manchmal wird nach Abschluss des Kontoeinrichtungsprozesses möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt. Wenn eine Fehlermeldung angezeigt wird, klicken Sie auf die Option Erneut versuchen auf dem Bildschirm. Sie müssen dreimal darauf tippen, um die erweiterten Einstellungen zu öffnen. Um ein Konto mit dieser Methode hinzuzufügen, sollten Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen:

Wenn die Seite Erweiterte Einrichtung geöffnet wird, müssen Sie einige wichtige Details eingeben.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das erste Feld ein.
Geben Sie anschließend einen Benutzernamen Ihrer Wahl ein, der auf dessen Verfügbarkeit basiert.
Wählen Sie nun ein Kontokennwort sowie einen Kontonamen aus.
Als Nächstes müssen Sie die Informationen für den Posteingangsserver eingeben.
Wählen Sie auch den Kontotyp, d. H. POP3 oder IMAP4, der normalerweise für die meisten Konten der spätere ist.
Geben Sie außerdem einige weitere erforderliche Informationen an und klicken Sie auf Fertig, um die Einrichtung abzuschließen.

Sobald Sie den Office 365-Anmeldevorgang abgeschlossen haben, werden Ihre Daten automatisch synchronisiert. Es zeigt auch an, dass Sie in Windows 10 erfolgreich ein Konto eingerichtet haben, um Office 365 ohne Hürde zu verwenden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *