Mithilfe der personalisierten Funktion von Outlook kann ein Benutzer seine Signatur erstellen oder der E-Mail hinzufügen, um ihr ein personalisiertes Aussehen zu verleihen. Wenn Sie diese Einstellungen auf Ihr Outlook anwenden, werden sie automatisch zu jeder E-Mail-Nachricht hinzugefügt, die Sie mit diesem Konto senden. Sie können diese Einstellungen auch ändern, um die Signatur manuell anzuwenden. Um diese Funktion von office.com/setup nutzen zu können, müssen Sie jedoch zuerst Ihre Signatur erstellen oder einrichten. Die einfachen Schritte dazu finden Sie im folgenden Abschnitt.

office.com/setup

Schritte zum Einrichten der Office 365-Signatur

Führen Sie die folgenden Schritte sorgfältig aus, um eine E-Mail-Signatur in Outlook zu erstellen:

  1. Wechseln Sie zunächst zur Webanwendungsseite Ihres Outlooks, um den Vorgang zu starten.
  2. Tippen Sie auf die Option „Einstellungen“, um mit dem Erstellen einer Signatur fortzufahren.
  3. Tippen Sie anschließend auf die Option “Alle Outlook-Einstellungen anzeigen”.
  4. Klicken Sie außerdem auf die Option “Verfassen und Antworten” und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  5. Wenn auf Ihrem Bildschirm das Feld “E-Mail-Signatur” angezeigt wird, können Sie Ihre Signatur nach Ihren Wünschen eingeben und bearbeiten.
  6. Wer die Signaturfunktion sowohl in Outlook Web App als auch in Outlook verwenden möchte, muss für beide eine separate Signatur erstellen.
  7. Klicken Sie am Ende auf die Option „Speichern“, um die Änderungen erfolgreich vorzunehmen.

(Hinweis: Sie können auch das Kontrollkästchen neben der Option “Meine Signatur automatisch in von mir verfasste Nachrichten einschließen” aktivieren. Sie können die Signaturfunktion verwenden, wenn Sie einen Mac, einen Desktop oder Windows 10-Geräte verwenden.)

Schritte zum Hinzufügen einer Signatur in Outlook
Wenn Sie sich fragen, wie Sie in Office 365 eine Signatur hinzufügen können, ist dies eine sehr einfache Aufgabe, wenn Sie die richtigen Schritte ausführen. So können Sie das machen:

  1. Navigieren Sie zu Ihrer E-Mail und tippen Sie auf das Symbol (+) oder „Neu“.
  2. Durch diese Aktion wird auf Ihrem Bildschirm ein neues Fenster zum Erstellen einer E-Mail angezeigt.
  3. Klicken Sie nach der Eingabe Ihrer Nachricht auf die Option “Mehr” und folgen Sie den nächsten Anweisungen.
  4. Sie können der Vorlage auch Ihre Signatur hinzufügen.
  5. Klicken Sie nach dem Hinzufügen Ihrer Signatur auf die Option “Senden”, um die E-Mail an den gewünschten Kontakt zu senden.

Was können Sie mit dem Office 365-Signaturmanager tun?

Mit der Signaturverwaltungssoftware von Office 365 können Sie die Signaturen, die Sie für den E-Mail-Versand verwenden, problemlos verwalten. Die Software ist mit allen E-Mail-Clients kompatibel und wird daher von vielen Benutzern geliebt. Um diese Software zu verwenden, können Sie sie über den Online-Prozess herunterladen oder ihre Kopie vom Markt kaufen.

Mit dem Manager können Sie entworfene Signaturen erstellen und eingebettete Grafiken verwenden, um sie attraktiver zu gestalten. Sie können es auch zum Zeitpunkt der Eingabe Ihrer Nachricht oder in den gesendeten Elementen Ihrer Mailbox sehen. Darüber hinaus gilt es als hochsicher und entspricht auch anderen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *